Herrin Samanthas Fetisch Sklaven Blog

Hand- und Fussnägel sind gemacht, der Koffer ist gepackt, dann kann es ja losgehen. Ich freue mich schon sehr auf Hamburg, denn ich liebe diese Stadt und bin dort sehr gerne. Mein zweiter Urlaub in diesem Monat und wieder ein sehr besonderer Urlaub, denn ich gönne mir wieder so Einiges! :P

Morgen Abend werde ich in Hamburg ankommen. Direkt am Samstag geht es erst mal zum Frisör, meine langen Haare sollen schließlich an Silvester besonders gut aussehen. Sonntag ist dann endlich Zofe Svetlana’s großer Tag! Die Kleine kommt am Nachmittag in Hamburg an und darf sich direkt danach von mir benutzen lassen. *fg* Bei meinen High Heels, die ich zur Auktion freigegeben habe, ist die Kleine auch Höchstbietende und darf sie sich voraussichtlich auch in Hamburg von mir persönlich abholen, sofern sie bis heute Nacht 00:00 Uhr nicht noch überboten wird. Am Abend werde ich mit ihr natürlich auch noch auf die Reeperbahn gehen.

An Silvester werde ich dieses Jahr eine Fetischparty besuchen. Zirkus Frivol im Catonium Hamburg! Ich, als dominante Vampirin werde den kleinen Sklaven schön das Blut aussaugen. *hahaha* Zofe Svetlana hat die besondere Ehre, mich dorthin zu begleiten als kleine süße Hexe. :D Aber sie hat auch dort ganz besondere Aufgaben zu übernehmen, so wie ich das von einer Zofe auch erwarte!

Am Dienstag werde ich mich natürlich göttlich erholen und für Zofe Svetlana geht es dann auch schon wieder nach Hause. Mittwoch statte ich einem Piercingstudio mal wieder einen Besuch ab und NEIN, ich verrate nicht, welche Stelle ich piercen lasse. Oder doch? *lol* Aber wenn ich euch kleinen Sabbermäulern das verrate, dann wird es garantiert in den meisten KGs recht eng… Ach, warum eigentlich nicht, euer Kopfkino tut ja eh sein Übriges dazu, stimmts? Ich lasse mir ein Intimpiercing stechen. Schon lange freue ich mich auf dieses Piercing, denn ich finde es einfach toll! Es wird ein Christina Piercing! Na, spielt dein Kopfkino nun verrückt? Fein!

Am Donnerstag geht es dann auch schon wieder zurück nach Hause. Die paar Tage reichen aber auch wieder vollkommen, um Hamburg unsicher zu machen. :P

Euch wünsche ich schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr. Vergesst die guten Vorsätze fürs neue Jahr nicht!

Comments are closed.