Herrin Samanthas Fetisch Sklaven Blog

Das sollten sich meine Sklaven und die, die es noch werden wollen, in ihren Kalender eintragen (wenn noch nicht geschehen):

…:*’ Mein Geburtstag ist am 18.12. ‘*:…

Mal sehen, was ihr so für Ideen für meinen Geburtstag habt. Beim Adventskalender ist das ja für manche ganz schön in die Hose gegangen, aber was soll man von so manchen Losern auch halten, hmm? Dafür freu ich mich umso mehr auf die Sklaven die für besondere Überraschungen immer gut sind *hehe*

Tja, was wünsche ich mir denn? Ich glaube, das kann sich ein Sklave allein nicht leisten…aber zumindest einen kleinen Teil kann jeder dazu beitragen, dass ich meinem Wunsch etwas näher komme:

Ja, bei dem Anblick werde ich geil und das ist mal ein anderer Wunsch, den manche von euch bisher nicht kannten und wohl auch eine andere Seite, die ihr von mir noch nicht so kennt. Ich stehe auf Autos, besonders auf Sterne und natürlich mag es noch teuer gehen und noch schneller, aber die Sternchen habens mir einfach angetan und zwar nicht nur vom Aussehen. Wenn man längere Zeit den kleinen Bruder SLK gefahren ist, dann will man mehr…und ich will endlich den großen Bruder *grr*

Kommen wir aber mal zu den normaleren Geschenken *fg*. Ich bin ab Montag 13.12. im Urlaub, aber nicht ganz weg. Ich bin trotzdem online. Die Surfsticks von heute machens ja möglich. An dem Urlaub haben sich bisher auch schon ein paar Sklaven beteiligt. 3 Wochen mal hier und da…Vielleicht beteiligst du dich daran? Ansonsten bevorzuge ich wie immer Amazongutscheine, PayPal oder Paysafe *zwinka*. Die Wunschlisten musste ich jetzt vor meinem Urlaub leider deaktivieren, denn es ist keiner da, der die Päckchen annehmen kann! Also entweder hast du bereits darüber bestellt oder tust es dann nachträglich im Januar?

Wie dem auch sei, an sich ist so ein Geburtstag ja nicht der Rede wert. Ich bin ja kein kleines Kind mehr, aber als Luxuslady lass ich mich doch gern von meinen Sklaven an diesem besonderen Tag verwöhnen und beschenken. Ich freu mich über jede Aufmerksamkeit! Besondere Aufmerksamkeiten werde ich natürlich auch hier wieder loben und je nachdem was es denn ist, auch zeigen *hehe*.

So, wer von euch bis hierher gelesen hat, wird den Geburtstag wahrscheinlich sowieso nicht vergessen und die, die jetzt erst anfangen zu lesen…naja, sollten vielleicht mal ihre Wichsgriffel aus der Hose nehmen!!!

Bye bye,
Herrin Samantha

So ihr Deppen, meine neue Webseite ist fertig und ihr könnt euch hier nach Lust und Laune austoben, mich glücklich machen und euch natürlich bewerben.

Zur Bewerbung

Von allen, die sich von mir erziehen lassen möchten, erwarte ich eine aussagekräftige und vollständige Bewerbung. Wanderhuren können ihr Geschenk direkt an luxusmiss@yahoo.de loswerden, alle anderen haben sich vor jeglicher Kontaktaufnahme zu bewerben und ein Anfangsgeschenk zu machen!

Meine Webseite ist für alle Pflichtlektüre:

Deine Luxusherrin

Lass dich von mir auch öffentlich erziehen…auch anonym, ich werde in meinem Blog meine Sklaven ab und an, wie es mir beliebt, an den Pranger stellen. Natürlich nur insoweit, wie es ihnen auch möglich ist. Die Privatsphäre meiner Sklaven hat eben dabei immer noch Vorrang.