Herrin Samanthas Fetisch Sklaven Blog

Luxusherrin

Du weißt, wie sehr ich Luxus liebe, aber du weißt auch ganz genau, dass ich nur auf den besonderen Luxus stehe. Du willst mich in jederlei Hinsicht verwöhnen? Tja, dann musst du auch meinen Ansprüchen gerecht werden, denn schließlich bekommt nicht jeder die Ehre mich verwöhnen zu dürfen!

Ich trage in diesem Video mein neues Latexkleid, das mir mein braves Klomaul schenken durfte und dazu passend mörderische Heels mit 25cm Absatz. Alleine mein Anblick wird dich auf dich Knie zwingen und dich dazu bringen, all das zu tun, was ich von dir fordere! Was passiert dann wohl, wenn du dazu noch meine Worte hörst?! *fg*

Zum Video: Verwöhne deine Luxusherrin!

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten! Bin natürlich schon sehr gespannt, wie ihr mir Weihnachten versüßen werdet, aber ich bin mir sicher, dass ihr genau wisst, wie ihr das anstellt. Wofür hab ich euch schließlich erzogen? :P

Und leider auch schon der letzte Tag im Adventskalender. Auch hier bin ich mir sicher, dass dies einigen fehlen wird, jeden Tag eine kleine süße Aufgabe für mich erledigen zu dürfen und mir damit die Adventszeit zu versüßen. Es war bis hierhin sehr amüsant und lustig! Die Entscheidung, wer diesen Wettbewerb gewinnen wird, wird mir definitiv nicht leicht fallen, denn ihr habt euch alle richtig Mühe gegeben! :) Aber es kann eben nur einer gewinnen. Für alle anderen habe ich mir aber dennoch eine kleine Überraschung einfallen lassen, die es aber erst gibt, wenn jeder die letzte Aufgabe im Adventskalender erfüllt hat. Denn besonders bei der letzten Aufgabe, die den besonderen Höhepunkt des Wettbewerbs darstellt *fg*, bin ich sehr gespannt, wie ihr euch schlagt. *hahaha* Ehrlich gesagt, muss ich jetzt schon wieder fett grinsen, wenn ich alleine nur daran denke. *lol* Den Gewinner gebe ich in den nächsten Tagen bekannt!

Nun aber stürze ich mich erst mal in die Weihnachtsfeiertage und bin gespannt…

SO betet man eine Herrin an und nicht wichsend und vollkommen erbärmlich. Zofe Svetlana ist somit auch eine meiner besten Sklavinnen und hat sich daher auch schon entsprechende Aufmerksamkeiten verdient, bspw. Realtreff! Treue ist nicht einfach nur ein Wort! Viele von euch prahlen damit als Allererstes und doch sind es genau diese Sklaven, die irgendwann untreu werden. Doch was führt denn zu Treue und was führt zu Untreue? In einer normalen Beziehung ist das eigentlich genauso klar wie bei einer D/s Beziehung! Mit dem großen Unterschied, dass ein Sklave meiner Meinung schon die höchste Zufriedenheit erleben darf, sich überhaupt jemandes Eigentum nennen zu dürfen. DOCH das alleine reicht manchen Personen scheinbar nicht aus. Die Erwartungshaltung mancher Sklaven ist teilweise nur noch erbärmlich. DENNOCH ist das alles Nebensache, wenn man brave Sklaven hat, die eben meine Erwartungen erfüllen und nicht ein entsprechend sündhaftes Denken aufweisen.

Sissy Olivia, ein weiteres Beispiel einer treuen Sklavin! Klar, gibt es auch mal Differenzen, aber die Frage ist einfach, kann man sie dann zusammen wieder aus der Welt schaffen oder reagiert man egoistisch, so wie manche Sklaven es an den Tag legen? Ich finde es teilweise kindisch, wie manche Sklaven anfangen zu zicken, nur weil ich direkt bin und eben ohne irgendwelche Blümchen oder Samthandschuhe sage, was ich meine. Es scheint so, als wollten manche sogar bewusst belogen werden, spielt dann das Kopfkino besser verrückt? Schön für euch, bleibt fern von mir. Ich bin eine Herrin und kein Barbiepüppchen, das man anziehen kann, wie man will und keine Widerworte gibt…

In gewisser Hinsicht gleichen die Sklaven, die den Erwartungen der Herrin entsprechen das aus, wozu andere einfach zu blöd sind. Ich bin es ehrlich gesagt leid, mich tag ein tag aus verarschen zu lassen und sei es nur, dass man MICH ignoriert. Wer meint, dass diese Handlung nicht schlimm sei und (noch schlimmer) durch Ausreden, bei denen sich die Balken biegen, wieder gut machen lässt, der hat sich getäuscht! Das Internet vermag euch den Eindruck vermitteln, dass alles so einfach, so toll und so unwirklich ist. Letztendlich sitzen immer noch zwei Personen hinter dem PC, wobei definitiv und IMMER eine davon unterlegen ist und sich (verdammt noch mal) entsprechend zu verhalten hat!

Nehmt euch ein Beispiel an Zofe Svetlana und Sissy Olivia! Ich pflege zu diesen beiden gerne den Kontakt und widme ihnen meine Aufmerksamkeit, weil ich Spaß dran hab, was man bei manch anderen Personen nicht sagen kann. ABER wer ist wohl von den lächerlichen Losern überhaupt noch im Stande meinen Ansprüchen zu genügen, die ja eigentlich selbstverständlich sind? Zu Ostern wird sich ja neuerdings auch gedrückt. Wie lächerlich. Als würde ich das nicht mitkriegen. *totlach* Nur, weil ihr so verblödet seid mit einem IQ, der dem einer Schabe entspricht, so solltet ihr nicht meinen, dass andere genauso verblödet sind. IMMER erst dran denken, dass ICH überlegen bin ZU jeder verdammten Zeit des Tages!

Kriecht euch selbst in den Allerwertesten oder bei Mami unter den Rock, ihr kleinen erbärmlichen von Fliegen heimgesuchten Maden. Die Kostbarkeiten des Lebens und insbesondere meines Lebens lernen nur wenige Sklaven kennen und dazu zählen sicherlich NICHT irgendwelche Entblößungen!

Ich liebe ja Spielzeuge und was man mit ihnen so alles machen kann. *fg* Collarslave ist mein neuestes Spielzeug mit besonderen Fetischen, die auch ich teile. Seine besondere Vorliebe für Halsbänder kann man ja bereits an seinem Bild erkennen. Collarslave hat sich tapfer durch meinen Einstellungstest geschlagen und dabei bewiesen, dass er sehr devot ist und für ihn die Wünsche der Herrin an erster Stelle stehen. Sehr vorbildlich ist sein Verhalten, da könnten sich andere mal eine Scheibe von abschneiden. XD

Mein neues Spielzeug steht auch als Belustigungsobjekt bereit und zwar nicht nur für mich. Sollte es sich ergeben, werde ich Collarslave auch zur Belustigung weiter reichen oder ihn auch vor anderen vorführen, sodass nicht nur ich mich dabei amüsiere. *fg*

Es ist schon echt heftig, wie viele beim Einstellungstest gnadenlos durchfallen. Dabei scheitert es schon an den einfachsten Aufgaben. Ich frage mich immer wieder, in wie fern mir solche Personen dann nützlich sein sollen, wenn schon der kleinste Wunsch eine so große Hürde darstellt. *kopfschüttel*. XD

PS: Der Postbote war heute wieder fleißig! :)

Tja, man muss nur ein wenig einfallsreich sein. So kann man sich auch entschuldigen oder einfach mal Danke sagen. Wie auch immer, so eine Fussmassage hab ich mir auf jeden Fall verdient. Ich bin so urlaubsreif wie schon lange nicht mehr :D Aber ich bin eben kein Faultier und logischerweise zahlt sich Fleiß eben aus. Die Idee find ich echt süss. Hat sich echt Gedanken gemacht, mein Paul!Die Fussmassage werde ich genießen und dabei an meinen Sklaven Paul denken, wer von euch bekommt schon solch eine Ehre, dass ich an ihn denke bei einer Fussmassage? *lol*.

Ich bin übrigens sehr überrascht, dass die Teilnahme für meinen Sommerwettbewerb so reichlich ausgefallen ist. Ich nenne das mal Urlaubsgeld mit einem guten Zweck. Von 10 Teilnehmern werden min. 3 eines der begehrten Realtreffen ergattern können. Eventuell auch 4 oder 5, je nachdem. Das Endergebnis steht ja noch nicht fest, aber in ein paar Tagen hört euer Alptraum auf *haha*. Wie fies so 20 Tage sein können, nicht wahr? Aber schließlich lohnt es sich und eure Bereitschaft, sich anzustrengen, fehlt mal ausnahmsweise nicht. (Bis auf ein paar Ausnahmen) Bin gespannt, wie es weiter verläuft. Eine Aufgabe läuft noch, zwei Aufgaben folgen noch und das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss *lol*

Für die, die es noch nicht wissen, mein Urlaub beginnt am 6. August und geht bis zum 4. September! Merkt euch das! Meine festen Sklaven bekommen Wochenaufgaben und Stundenpläne! Sklavenanwärter können sich melden, müssen aber mit verzögerter Antwort rechnen, da ich nicht weiß, in wie fern ich Internet haben werde. Ich habe aber einen UMTS Stick und der Laptop ist dabei. 24h ohne Internet halte ich sowieso nicht aus *lol*. Ich werde das aber noch mal bekanntgeben in meinem Sklavenreich!

Ich muss hier jetzt mal was klarstellen, weil das anscheinend manche Leute irgendwie falsch in den Hals bekommen! Ich bin keine reine Geldherrin und das wissen auch bereits die Sklaven, die sich in meinem Sklavenstall befinden! Mein Leben wäre ja ziemlich langweilig, wenn ich nur einem Geldfetisch nachgehen würde, um es mal krass zu sagen!

Meinen Geldfetisch…

…lebe ich nur mit Sklaven aus, die auch echte Geldsklaven sind und manche denken ja, sie seien ein Geldsklave, weil sie mal 50 € Tribut geleistet haben! So ist es definitiv nicht. Geldfetisch ist auch eine Art Macht über jemanden auszuüben und dabei eben nicht nur die Kontrolle über ihn, sondern auch über seine Finanzen zu bekommen. Da geht es nicht mehr um 50 €, sondern um Beträge, die manche von euch vielleicht in einem Jahr für ihren Fetisch ausgeben! Echte Geldsklaven gibt es wenige, Geldherrinnen, die das gern mal ausnutzen, dafür umso mehr. Ich lebe diesen Fetisch ausschließlich an Geldsklaven aus!

Für meine Aufmerksamkeit…

…erwarte ich von all meinen Sklaven eben Tribute. Ich sehe das als Selbstverständlichkeit und wer mich bereits erlebt hat, der weiß, dass ich in die Erziehung meiner Sklaven sehr viel Energie reinstecke. Bei mir heißt es eben nicht, einmal abzocken und dann kannste gehen. Bei mir bekommst du Aufgaben und stehst mit mir persönlich in Kontakt. Meine Aufgaben fordern dich und dabei mache ich mir auch den Fetisch des jeweiligen Sklaven zu Nutze.

Ich finds aber echt zum K***en, dass ich immer wieder Sklaven bei mir sehe, die nie was für ihre Tribute bekommen haben, obwohl sie doch kein reiner Geldsklave sind! Manche Möchte-Gern-Ladies nutzen diesen Bereich immer mehr aus, deswegen will ich meinen Standpunkt auch hiermit klar definieren, denn rechtfertigen muss ich mich für Nichts! Ich finde es nur schlimm, wie verschiedene Fetischbereiche von Gören (anders kann und will ich das nicht bezeichnen) durch Geldgier einfach kaputtgemacht wird. Ist schön und gut, dass es Geldherrinnen gibt, aber wenn dann auch richtig und nur weil ich RTL gesehen habe, bin ich noch lange keine Geldherrin! Dominanz erwirbt man nicht, das ist und bleibt meine Meinung. Geldherrin sein, ist wohl jetzt die neue Modeerscheinung und da ich anders bin und schon immer sein wollte, distanziere ich mich davon, NUR eine Geldherrin zu sein.

Ohne Nachfrage, kein Angebot!

Tatsache ist, dass manche von euch Sklaven aber auch einfach zu blöd sind, echte Herrinnen von Gören zu unterscheiden. Aber wenn man grad am Wichsen ist und dann auf eine junge, halbnackte Göre trifft, dann setzt der Verstand auch gern mal aus. Das vermute ich nicht, das weiss ich! Wie kommen denn solche Gören dazu? Weil solche Sklaven sie fördern! Ihr macht ihnen Geschenke und dann wars das meistens! Ich rede hier nicht nur von Sklaven, die weniger fetischbegeistert sind, auch richtige Fetischisten machen sowas! Ich werde vollgelabert, “ich wurde schon verarscht…” oder “ich will einen Fakecheck…” oder “ich wurde bereits abgezockt…”! *lol* Wenn ich ehrlich bin, haben das Manche nicht anders verdient, um zu erkennen, dass eine junge, halb nackte Göre eben mehr nicht drauf hat! Ich weiss auf jeden Fall, dass ich deswegen sicherlich nicht als Erste mich zu beweisen habe, das merkt euch mal.

Meine Bilder und Videos belegen meine Erfahrungen, die ich eben seit einem Jahr online und seit mehreren Jahren bereits real gesammelt habe. Ich stehe zu alldem! Im Camchat hab ich schon so manche von euch um den Verstand gebracht…und daran habe ich großen Spaß! Bei wie vielen war ich sehr großzügig? Vielleicht sollten sich auch mal gerade die Sklaven an dieser Stelle hier melden (als Kommentar).

Mein Blog zeigt bereits, dass ich nicht nur Geldherrin bin! Ich liebe und lebe Fetisch! Hypnose ist da zum Beispiel ein größerer Teil geworden! Keuschaltungen, Minischwanzerniedrigungen, TV Erziehung, Sissy Erziehung, Maso Sklaven, Schuh-/ Fuss-/ und Stiefelsklaven, Toilettensklaven und so weiter! Wenn ich eine reine Geldherrin wäre, dann würde ich das nicht tun! Das will ich damit nun endgültig klarstellen. Bei mir bekommt eben auch ein normaler Sklave Erziehung gegen angemessene Tribute!

Sicherlich werden viele nach diesem Beitrag dumm gucken! Aber mir ist wichtig, dass die Leute, die ich damit ansprechen will, endlich verstehen, worum es geht und insbesondere, worum es mir geht!

Mein persönlicher Adventskalender

Ja, ich war mal wieder kreativ und hab mir was Schönes für die Vorweihnachtszeit überlegt *fg*. Ich liebe Weihnachten und ich will auch entsprechend eingestimmt werden. Ihr versüßt mir die weihnachtliche Zeit und ich eure. *hehe*

Da ich Adventskalender immer ganz toll finde und ich dieses Jahr einen ganz besonders tollen Adventskalender wollte, habe ich glatt mal meine Sklaven in diesen Adventskalender gesteckt *hehe*. Und mal sehen, was das ein oder andere Türchen für mich, aber auch für euch bringt *hihi*

Die Regeln für den Adventskalender finden meine Sklaven im internen Bereich.

Was gibts denn beim Adventskalender alles für meine Sklaven? Bilder, auch mal kurze Clips und viele Nettigkeiten *hehe*

Es fliegt keiner raus, wenn er mal einen Fehlgriff macht, die Hauptsache ist, dass ihr teilnehmt und euch bemüht!

>>>Zum Adventskalender

Ja, ich habe mir wieder was Neues für meine braven Sklaven ausgedacht *fg*. Das Sklaventalent *hehe*, tja, was hat das wohl zu bedeuten??!?

Jeder von euch nimmt teil und das könnt ihr auf verschiedene Art und Weise:

  • Sklave mit besonderem Talent: Du hast ein besonderes Talent? Es sollte schon was außergewöhnlich Tolles sein, um es als Talent bezeichnen zu können und, dass man mich nicht so schnell vom Hocker haut, das dürfte wohl inzwischen jedem hier klar sein. Du zeigst mir ein besonderes Talent, das eben nicht jeder hat. Sei es aus dem Sport, ein Hobby, etc. alles ist möglich, aber eben nur unter oben genannten Voraussetzungen!
  • Sklave ohne besonderes Talent: Wie kannst du als Sklave ohne besonderes Talent wohl teilnehmen, hmm? Du tust das, was du am Besten kannst: Dienen! Und wie machst du eine Luxuslady wie mich glücklich? Drei Mal darfst du raten! Natürlich mit einem Geschenk, aber hierzu gehört ein besonderes Geschenk! Also wirfst du entweder einen Blick auf meine Wunschlisten oder schreibst mich diesbezüglich an!

Der Wettbewerb läuft solange bis der letzte Sklave sich mitgeteilt hat. Das Formular zur Teilnahme findet ihr wie immer im internen Bereich meines Reichs www.luxuslady.net und wenn ich sage, jeder nimmt teil, dann mein ich das auch so. Beim letzten Wettbewerb, dem Halloween Sklaven Wettbewerb habe ich bereits zwei Sklaven entsorgt! Aufgrund ihres Fehlverhaltens nicht teilnehmen zu wollen, aber stattdessen auch nicht meinen Wunsch erfüllen zu wollen! Teilnahme ist Pflicht!

Was gibt es zu gewinnen? Dieses Mal wird es drei Gewinner geben, die ich auch öffentlich bekanntgeben werde. Auf die TOP 3 wartet eine besondere Aufgabe. Aber nicht jeder bekommt dieselbe Aufgabe, sondern wie gewohnt natürlich individuelle Aufgaben. Aber es sind auf jeden Fall sehr besondere Aufgaben:

Videoaufgaben für jeden Sklaven persönlich!

Ja, ich nehme für die TOP 3 Sklaven jeweils ein persönliches Video auf. Woran du das erkennst? Ich werde deinen Sklavennamen erwähnen und dir deine persönliche besondere Aufgabe in dem Video mitteilen! Diese Aufgabe ist perfekt auf dich zugeschnitten und das Video widme ich ausschließlich DIR!

Also, wenn du dich auf dem Treppchen sehen willst, dann würde ich mich anstrengen. Es wird keine der oben genannten Kategorien bevorzugt. Ob besonderes Talent oder besonderes Geschenk, es muss einfach was Besonderes sein! So, Sklaven, ich will euch in Action sehen!