Herrin Samanthas Fetisch Sklaven Blog

Hand- und Fussnägel sind gemacht, der Koffer ist gepackt, dann kann es ja losgehen. Ich freue mich schon sehr auf Hamburg, denn ich liebe diese Stadt und bin dort sehr gerne. Mein zweiter Urlaub in diesem Monat und wieder ein sehr besonderer Urlaub, denn ich gönne mir wieder so Einiges! :P

Morgen Abend werde ich in Hamburg ankommen. Direkt am Samstag geht es erst mal zum Frisör, meine langen Haare sollen schließlich an Silvester besonders gut aussehen. Sonntag ist dann endlich Zofe Svetlana’s großer Tag! Die Kleine kommt am Nachmittag in Hamburg an und darf sich direkt danach von mir benutzen lassen. *fg* Bei meinen High Heels, die ich zur Auktion freigegeben habe, ist die Kleine auch Höchstbietende und darf sie sich voraussichtlich auch in Hamburg von mir persönlich abholen, sofern sie bis heute Nacht 00:00 Uhr nicht noch überboten wird. Am Abend werde ich mit ihr natürlich auch noch auf die Reeperbahn gehen.

An Silvester werde ich dieses Jahr eine Fetischparty besuchen. Zirkus Frivol im Catonium Hamburg! Ich, als dominante Vampirin werde den kleinen Sklaven schön das Blut aussaugen. *hahaha* Zofe Svetlana hat die besondere Ehre, mich dorthin zu begleiten als kleine süße Hexe. :D Aber sie hat auch dort ganz besondere Aufgaben zu übernehmen, so wie ich das von einer Zofe auch erwarte!

Am Dienstag werde ich mich natürlich göttlich erholen und für Zofe Svetlana geht es dann auch schon wieder nach Hause. Mittwoch statte ich einem Piercingstudio mal wieder einen Besuch ab und NEIN, ich verrate nicht, welche Stelle ich piercen lasse. Oder doch? *lol* Aber wenn ich euch kleinen Sabbermäulern das verrate, dann wird es garantiert in den meisten KGs recht eng… Ach, warum eigentlich nicht, euer Kopfkino tut ja eh sein Übriges dazu, stimmts? Ich lasse mir ein Intimpiercing stechen. Schon lange freue ich mich auf dieses Piercing, denn ich finde es einfach toll! Es wird ein Christina Piercing! Na, spielt dein Kopfkino nun verrückt? Fein!

Am Donnerstag geht es dann auch schon wieder zurück nach Hause. Die paar Tage reichen aber auch wieder vollkommen, um Hamburg unsicher zu machen. :P

Euch wünsche ich schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr. Vergesst die guten Vorsätze fürs neue Jahr nicht!

Ja, das muss ich euch wirklich lassen, also dieses Jahr habt ihr es zu meinem Birthday ordentlich krachen lassen. So gehört sich das ja auch und so erwarte ich das (bis auf so ein paar Ausnahmen – wäre ja auch langweilig ohne).

Wunderschöne Geschenke, süße Offenbarungen und Ideen. Und ENDLICH mal nicht so viele lustlose Gutscheine. Nichts gegen Gutscheine, aber ich finde es irgendwie schöner, wenn Sklave etwas von meiner Wunschliste dazu aussucht.

Besonders gefallen hat mir in diesem Jahr das Geschenk von Zofe Svetlana. Ja, die kleine Bitch macht sich richtig und sie hat viel gelernt. Zum Geburtstag hat sie mir von meiner Wunschliste ein geiles Lateskleid geschenkt:

Bin ja mal gespannt, wie ihr euch Weihnachten so macht! *fg* Ob ihr meinen Geburtstag noch toppen könnt? *hehe*

Silvester steht auch fast vor der Tür und ich freue mich schon sehr darauf! Endlich mal wieder eine geile Fetischparty und mit coolen Leuten unterwegs und das in meiner absoluten Lieblingscity Hamburg! Am 28.12. geht es los nach Hamburg, also schreibt euch das hinter die Ohren, dass ihr mir ab da nicht mehr auf die Nerven geht. *lol* Bis zum 03.01.2013 werde ich dort bleiben. Falls also ein Sklave aus Hamburg und Umgebung noch Lust auf ein Cash&Go hat, dann schnell melden, meine Pläne für die Tage in Hamburg sind nämlich soweit schon recht üppig.

Und wie es sich für eine Lady gehört, habe ich für die Tage noch eine Suite ergattern können. Zofe Svetlana darf diese Suite bezahlen, genießt aber dafür 2 Tage meine wertvolle Zeit. Eine geile Session ist geplant und die kleine Bitch darf natürlich mit auf die Silvesterparty gehen und mir auch dort dienen! Vielleicht mache ich mit der kleinen Hure noch einen Abstecher auf die Reeperbahn… :P

Lange musstet ihr ja nicht auf den neuen Wettbewerb warten, dennoch hatte ich genug Zeit, mir über diesen Wettbewerb Gedanken zu machen. Tja, diesmal wird es nicht so einfach für euch und die Teilnahme ist auch keine Verpflichtung *haha*. Ich bin ja auch nicht doof!

20 verdammt lange Tage, 10 fiese kreative Aufgaben!

Die Teilnahme ist aber diesmal nicht so ein larifari Geschisse wie die letzten Male. Die Sklaven, die ernsthaft an solchen Wettbewerben teilnehmen, dürfen ihn nutzen und die anderen haben Pech. Ich warte doch nicht ein halbes Jahr bis ich Gewinner preisgeben kann *lol*.

Realdates zu gewinnen!

Ich hab im Sommer einen sehr langen Urlaub geplant, ca. 4 Wochen, in denen auch sehr wenig online sein werde. Quer durch Deutschland und angrenzende Länder geht es und vielleicht mache ich auch bei dir einen Halt, aber nur wenn du bei diesem Wettbewerb punktest! Es gibt eine Rangliste und jeder kann gewinnen, wenn er ein bestimmtes Maß an Punkten erzielt. Für jede Aufgabe hast du 48 Stunden Zeit, Beweise müssen innerhalb dieser Frist erbracht werden und werden dann mit Punkten versehen. Darunter erwarten dich auch Videoaufgaben!

Was du bei so einem Realdate erleben kannst? Das wäre zum Einen der persönliche Verschluss von Keuschheitssklaven, Shoppingtouren mit TV- Sklavinnen oder auch Geldsklaven, Cash & Go, oder aber auch Outdoor Erlebnisse, bei denen ich dich besonders demütige. Du zahlst NIX, es seidenn du möchtest, dass ich über Nacht bleibe, dann will ich natürlich eine Unterkunft, die ich mir aussuche!

Das ist die Chance, sich mir zu beweisen und insbesondere für die jenigen, die nicht wirklich mobil sind!

Anmeldeschluss: 1. Juli 2011
Teilnahmegebühr: 100 € (50 € für Sklaven unter meiner Herrschaft)
Wettbewerbsbeginn: Anfang/ Mitte Juli

Jeder Teilnehmer wird von mir über Ablauf und Beginn des Wettbewerbs persönlich informiert.