Herrin Samanthas Fetisch Sklaven Blog

Du möchtest dich mir real unterwerfen? Mich als Zofe verwöhnen und mir jeden Wunsch von den Augen ablesen? Oder aber meine Wohnung sauber machen dürfen, nur um mir etwas näher sein zu dürfen? Vielleicht bist du aber auch lieber der Partysklave, der mich gerne auf besondere Fetischparties begleitet und mir den Abend versüßt? Oder der brave Cuckold, der mich bei der schönsten Sache der Welt noch mehr verwöhnen darf? Dann bewerbe dich jetzt bei mir für diese freie Stellen!

Nachdem mich Zofe Svetlana sehr schwer enttäuscht hat und somit gestern rausgeflogen ist, suche ich für diese Bereiche neue Sklaven, die wissen, was sich gehört und die diese Ehre schätzen können. Realkontakt ist nicht für jeden etwas! Reale Erziehung kann hart und schwer sein, aber eben auch um ein Vielfaches schöner und intensiver, doch kannst genau DU diesem Druck standhalten? Dann suche ich vielleicht genau DICH!

Mir ist wichtig, dass ich mich auf dich verlassen kann und dass das für dich nicht nur Kopfkino ist, sondern eine besondere Herausforderung! Ich lege natürlich auch hier besonders viel Wert auf Ehrlichkeit und Vertrauen. Du musst deine Wünsche für meine Wünsche zurückstellen, um mich glücklich machen zu können, denn dann zeige ich mich eventuell auch entsprechend erkenntlich und erfülle dir vielleicht auch einmal Wünsche oder langersehnte Träume, doch dies wird niemals Voraussetzung sein. Vor allem, weil du mich in sehr privaten und intimen Bereichen erleben darfst, sollte alleine das schon eine besondere Ehre für dich sein und ich möchte spüren, nein, ich möchte es sogar wissen, dass du dies wirklich zu schätzen weißt!

Ich erwarte nur ernst gemeinte Bewerbungen von Personen, die diese Aufgaben gerne übernehmen. Und je mehr du dich bemühst und je glücklicher du mich machst, umso näher wirst du mir kommen dürfen und eine einzigartige Erziehung, aber auch eine sehr intensive D/s Beziehung erleben dürfen!

Wenn du dich angesprochen fühlst, dann erwarte ich deine aussagekräftige Bewerbung mit Foto im Sklavenreich: Zum Sklavenreich

herrin anbeten

Bald wirst du genau so vor deinem PC knien wie meine kleine Zofe Svetlana! Gebrainfucked, hypnotisiert, ferngesteuert! Zofe Svetlana steht komplett unter meiner Kontrolle und natürlich betet sie ihre Herrin vor ihrem PC brav an, so wie sich das gehört. Die kleine Schlampe tut einfach alles für mich, denn sie ist vollkommen in meinem Bann und sie kann auch gar nicht anders, als zu gehorchen. *haha* Solche Anblicke liebe ich und ich will mehr davon, denn auch ich werde immer süchtiger danach, kleine Sklavenhirne zu manipulieren…

Aber glaube mir, je süchtiger ich werde, Sklavenhirne zu manipulieren, umso süchtiger kann ich euch nach mir machen. *fg*

Und wer schon mal den ersten Schritt wagen und mich wie Zofe Svetlana anbeten will, schaut im Shop: Wallpaper

SO betet man eine Herrin an und nicht wichsend und vollkommen erbärmlich. Zofe Svetlana ist somit auch eine meiner besten Sklavinnen und hat sich daher auch schon entsprechende Aufmerksamkeiten verdient, bspw. Realtreff! Treue ist nicht einfach nur ein Wort! Viele von euch prahlen damit als Allererstes und doch sind es genau diese Sklaven, die irgendwann untreu werden. Doch was führt denn zu Treue und was führt zu Untreue? In einer normalen Beziehung ist das eigentlich genauso klar wie bei einer D/s Beziehung! Mit dem großen Unterschied, dass ein Sklave meiner Meinung schon die höchste Zufriedenheit erleben darf, sich überhaupt jemandes Eigentum nennen zu dürfen. DOCH das alleine reicht manchen Personen scheinbar nicht aus. Die Erwartungshaltung mancher Sklaven ist teilweise nur noch erbärmlich. DENNOCH ist das alles Nebensache, wenn man brave Sklaven hat, die eben meine Erwartungen erfüllen und nicht ein entsprechend sündhaftes Denken aufweisen.

Sissy Olivia, ein weiteres Beispiel einer treuen Sklavin! Klar, gibt es auch mal Differenzen, aber die Frage ist einfach, kann man sie dann zusammen wieder aus der Welt schaffen oder reagiert man egoistisch, so wie manche Sklaven es an den Tag legen? Ich finde es teilweise kindisch, wie manche Sklaven anfangen zu zicken, nur weil ich direkt bin und eben ohne irgendwelche Blümchen oder Samthandschuhe sage, was ich meine. Es scheint so, als wollten manche sogar bewusst belogen werden, spielt dann das Kopfkino besser verrückt? Schön für euch, bleibt fern von mir. Ich bin eine Herrin und kein Barbiepüppchen, das man anziehen kann, wie man will und keine Widerworte gibt…

In gewisser Hinsicht gleichen die Sklaven, die den Erwartungen der Herrin entsprechen das aus, wozu andere einfach zu blöd sind. Ich bin es ehrlich gesagt leid, mich tag ein tag aus verarschen zu lassen und sei es nur, dass man MICH ignoriert. Wer meint, dass diese Handlung nicht schlimm sei und (noch schlimmer) durch Ausreden, bei denen sich die Balken biegen, wieder gut machen lässt, der hat sich getäuscht! Das Internet vermag euch den Eindruck vermitteln, dass alles so einfach, so toll und so unwirklich ist. Letztendlich sitzen immer noch zwei Personen hinter dem PC, wobei definitiv und IMMER eine davon unterlegen ist und sich (verdammt noch mal) entsprechend zu verhalten hat!

Nehmt euch ein Beispiel an Zofe Svetlana und Sissy Olivia! Ich pflege zu diesen beiden gerne den Kontakt und widme ihnen meine Aufmerksamkeit, weil ich Spaß dran hab, was man bei manch anderen Personen nicht sagen kann. ABER wer ist wohl von den lächerlichen Losern überhaupt noch im Stande meinen Ansprüchen zu genügen, die ja eigentlich selbstverständlich sind? Zu Ostern wird sich ja neuerdings auch gedrückt. Wie lächerlich. Als würde ich das nicht mitkriegen. *totlach* Nur, weil ihr so verblödet seid mit einem IQ, der dem einer Schabe entspricht, so solltet ihr nicht meinen, dass andere genauso verblödet sind. IMMER erst dran denken, dass ICH überlegen bin ZU jeder verdammten Zeit des Tages!

Kriecht euch selbst in den Allerwertesten oder bei Mami unter den Rock, ihr kleinen erbärmlichen von Fliegen heimgesuchten Maden. Die Kostbarkeiten des Lebens und insbesondere meines Lebens lernen nur wenige Sklaven kennen und dazu zählen sicherlich NICHT irgendwelche Entblößungen!

Mein letzter Post ist ja schon etwas länger her, umso mehr gibts zu erzählen und nein, ich bin nicht verschwunden! *lol* Schon lustig, wie manche sich gleich Sorgen machen, nur weil man im Blog nichts postet! Zunächst einmal wünsche ich allen ein frohes neues Jahr, auch wenn die meisten es eh nicht mehr lesen können. Dennoch hoffe ich, dass sich jeder gute Vorsätze fürs neue Jahr gesetzt hat und diese auch umsetzt! Insbesondere, weil dieses Jahr die Welt untergeht… XD

Vieles hat sich geändert aufgrund aktueller Erfahrungen, die ich sammeln konnte. Warum ich kaum noch neue Sklaven vorstelle, liegt bspw. daran, dass es einen Einstellungstest zu bewältigen gibt für jeden Sklaven-Neuling! Sklaven, die nicht oder nur “teilweise” devot sind, suche ich nicht. Ich suche auch keine Liebesbeziehung, Lebenspartner, … Ich suche ausschließlich vollkommen devote Sklaven! Dieser Einstellungstest, dem sich jeder Neuling unterziehen muss, ist mit Aufgaben als auch Fragen bestückt und nicht jeder schafft ihn! Ich habe auch keine Lust mehr nach x Wochen oder Tagen feststellen zu müssen, dass Person X nicht wirklich devot, gehorsam, geduldig, ehrlich, etc. ist! Für mich ist das kein Spiel, das ich mal spiele, wenn ich gerade Lust dazu habe…

Zudem lege ich immer noch Wert darauf, dass die Privatsphäre meiner Sklaven nicht geschädigt wird und so habe ich bei dem ein oder anderen Sklaven darauf verzichtet, ihn öffentlich vorzustellen.

Einige Bewerbungen wurden ignoriert, manche haben Absagen bekommen. Wenn ich keinen gewissen Ernst in der Bewerbung erkennen kann, dann gibt es keine Zusage! Also erspart euch und mir in Zukunft die Zeit, wenn ihr nicht zu 100 % hinter der Bewerbung steht! Ein paar Sätze schnell hingetippselt während Wixxen und Kopfkino-Gesabber fällt sofort auf, aber nicht positiv!

Widmen wir uns schöneren Dingen. Ich hatte Geburtstag, Weihnachten war auch und Silvester habe ich ausgiebig gefeiert! XD Die Adventszeit habe ich mir versüßen lassen. Ein kleiner Adventskalender verhalf meinen Sklaven dazu, mich zu amüsieren. 24 kleine Aufgaben mit einem grandiosen Abschluss *fg* hatten meine Sklaven zu bewältigen. Jede Aufgabe wurde bewertet und am Ende des Tages gab es eine Platzierung von den drei besten Sklaven. Diese Platzierung floss in die Hauptrangliste zum Adventskalender ein und ergab folgendes Ergebnis:

1. Platz: Sklave Chris

2. Platz: BoyAta

3. Platz: Sklave Paul

Natürlich habe ich meine Sklaven auch wieder gelockt wie kleine Hunde, die nur mit ihrer Nase dem Leckerli folgten. :P Dennoch brauchte ich das wohl gar nicht, denn viele gaben sich Mühe, auch wenn längst entschieden war, wer gewinnt oder dass eine Platzierung bereits fest steht! Das nenne ich brave Sklaven! Das hat mich sehr erfreut und die Teilnahme jedes Sklaven hat mich amüsiert. Brennende Wattebäuschchen, angesenkte Haare, Kühlen von Tabasco-verbrannten Sklavenschwänzchen, etc. gehörten zu den Highlights. XD

Mein Geburtstag war schön. Bis auf, dass mein kleines treues Miststück Sissy Olivia es doch tatsächlich geschafft hat, mich zu vergessen. Das kommt davon, wenn Sissyschlampen eben nur an andere Schwänze denken (schließlich ist der eigene Schwanz zu klein, daher sinnlos den zu wichsen). :P Den Fehler habe ich ihr verziehen, aber nur, weil sie ein treues kleines Miststück ist und sich ausgiebig entschuldigt hat. Ansonsten habe ich schöne Geschenke erhalten, insbesondere wieder schöne Sachen für meinen Kleiderschrank. :) Sklave Paul hat mich mal wieder mit einem besonderen Gutschein überrascht. Ein Gutschein für eine Schokoladenverkostung ist es diesmal und ganz nebenbei muss ich erwähnen, dass ich ja Schokolade wirklich liebe. XD Dauerkeusch hat auch bewiesen, dass ihm besondere Ideen liegen und hat mir ein schönes Logo gestaltet!

Sklave Chris will ich an dieser Stelle nochmal besonders erwähnen, denn er hat mir meine Wunschliste förmlich leer gekauft und sich als braver Geschenkesklave bewiesen. Er hat auch einen neuen Namen: ZOFE SVETLANA! Süße Outfits und eine sexy Perücke haben ihn bereits sehr weiblich gemacht. Jetzt kommt das Feintuning. :P Cuckold, Zofe, Geschenkesklave, Keuschheitssklave, … Sklave Chris ähmm… Zofe Svetlana ist für alles zu gebrauchen XD SO soll das sein!

Auch Weihnachten war sehr schön! Nochmals schöne Geschenke, die hoffentlich bald eintreffen, dann gibts auch wieder neue Pics. *hehe*

Mehr Neuigkeiten gibts demnächst. Ich schließe hier erst mal, bevor der Post noch zum Roman wird… XD