Herrin Samanthas Fetisch Sklaven Blog

Diese heißen Heels dürft ihr ab sofort an meinen göttlichen Füßen bewundern. Zofe Svetlana durfte sie mir beim Shoppingbummel in Hamburg schenken. Natürlich durfte die kleine Zofe die Heels schon vor Ort an meinen Füßen bewundern und das hat ihr sichtlich gefallen. *hahaha*

Und die Spikes an den Heels sind natürlich nicht nur ein besonderer Hingucker, sondern auch zu Erziehungszwecken gut. Bereits beim Anprobieren habe ich gemerkt, wie schön die Spikes pieken. Tja, da reicht ein Tritt in deine hässlichen Eier, wenn du nicht brav bist. *lol*

Aber warum durfte gerade Zofe Svetlana dieses besondere Geschenk machen? Sie hat beim Adventskalender wieder einmal gewonnen. Bereits im letzten Jahr machte die kleine Hure den ersten Platz und auch in diesem Jahr hat sie wieder überzeugt und das obwohl ihre Konkurrenz auch ziemlich gut war in diesem Jahr, aber sie schafft es sogar noch besser zu sein als im letzten Jahr und beeindruckte natürlich weit mehr als die restlichen Loser. Und bei so viel Fleiß hat sie sich natürlich auch einen höheren Rang, sowie einen Camchat und die Ehre, mir dieses besondere Geschenk machen zu dürfen, verdient!

Sie war übrigens auch fleißig für euch und hat bereits alle Sklavenberichte zur realen Erziehung in Hamburg geschickt. Die ersten beiden Berichte sind im Blog Sklavenberichte schon nachzulesen. Den krönenden Abschluss im Catonium gibts in den nächsten Tagen, also schön weiter sabbern. *fg* Zum Blog Sklavenberichte

ACHTUNG: Mal was Anderes: Wenn man sich bei mir bewirbt, sollte man auch darauf achten, dass die Mailadresse korrekt ist! Wenn nicht, gibts logischerweise auch keine Antwort! *lol* So doof kann man doch gar nicht sein, oder doch? :D

Pit ist mein neuer Fusssklave. Da ich derzeit keinen Fuss Sklaven habe, habe ich Pit zu meinem neuen Fusssklaven gemacht. Er mag Füsse und Nylons. Er wird meine Füße schön verwöhnen. Neue High Heels durfte er mir bereits kaufen:

Ich liebe die High Heels von Bordello und besonders die Teeze-Reihe, da kommen nämlich meine Füße besonders gut zur Geltung. Das war übrigens dafür, dass er am Wettbewerb nicht teilgenommen hat. Als Belohnung werde ich dir auf jeden Fall Bilder darin zukommen lassen oder stell ich sie in die Bildergalerie? *überleg*

Pit hat sich zwar nicht wirklich viel Mühe gegeben bei seinem Vorstellungsfoto, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ein Sklavenoutfit gehört bei mir immer dazu, ich mag keine nackt dienenden Sklaven. Die meisten wissen ja, dass ich einen Wäschefetisch/ Lack-, Leder-, Latexfetisch habe und da geht gar nichts nackt. Nackt sind wir doch eh alle gleich und ich liebe das Besondere.

Pit wird als mein Fusssklave meine Füße verehren dürfen, sowohl nackt als auch in Nylons. Vielleicht darfst du auch mal ein paar meiner getragenen Nylons kaufen. Aber ich werde auch andere Erziehungsmaßnahmen mit einbringen. Du stehst auf Anal? Ich auch und mein Strapon ist dick und lang *fg*. Außerdem wird mein goldener Luxus-NS auch mit einfließen. Pit, du darfst gespannt sein, zuviel verrate ich an dieser Stelle aber noch nicht. Wie es scheint, bist du ein treuer Sklave, der es sehr ernst meint, denn deine Bewerbung fand ich doch sehr überzeugend! Ich bin gespannt, wofür du alles geeignet bist und wie willenlos du wirklich bist. Das werd ich alles austesten, verlass dich drauf *fg*