Herrin Samanthas Fetisch Sklaven Blog

Teuflische Weihnacht

Gelähmt vor Geilheit und Sehnsucht, vollkommen wehrlos nur durch meine Blicke. Während ich dein Hirn ficke, lasse ich deine Geilheit ins Unermessliche steigen, doch nur zu einem Zweck, sodass du den letzten Schritt wagst und dieses Weihnachten besonders teuflisch für dich wird…

Teuflische Weihnacht!

Extreme Abhängigkeit, eine Hypnose, die du so noch nicht erlebt hast. Werde abhängig von mir und gehöre nur noch mir. Danach gibt es kein Entkommen mehr für dich.

Das Video ist extra lang für die ganz harten Fälle mit stufenweiser Einleitung, zum Teil mit Pendel für eine sehr intensive und tiefe Hypnose, die sich förmlich in dein Unterbewusstsein einbrennen wird. Werde mein Opfer, meine kleine Marionette und tanze für mich, wie ich es dir sage. Diese Hypnose wird alles andere in den Schatten stellen, was du kennst und dich zu meinem kompletten Eigentum machen.

Zudem trage ich eines meiner neuesten Latexoutfits, was dich erst Recht zum Schmelzen bringen wird. Du wirst Wachs in meinen Händen und kannst nicht anders, als meinen Worten zu folgen. Bist du bereit, dich vollkommen fallen zu lassen und dich für mich vollkommen aufzugeben, damit du mir als willenloses und wehrloses Objekt dienen darfst, dessen Wünsche nur die Wünsche der Herrin sein werden? Dann trau dich und werde mein Eigentum!

Zum Video: Hypnose – Extreme Abhängigkeit

PS: Dieses Video gibt es ab heute exklusiv in meinem Sklavenreich. Schaue dir als Erster vor allen anderen meine neuesten Videos an!

Also ich muss sagen, dass das Thema Hypnose mehr und mehr an Bedeutung bei mir gewinnt. Der zweite offizielle Hypnosesklave in meinem Reich! Ich steh auf das Thema und umso mehr hab ich mich über meinen neuen Sklaven gefreut.

Ostia interessiert sich insbesondere für Hypnose. Er möchte ausgeliefert sein, nicht nur physisch, sondern auch geistig! Er steht aber auch auf Fesselungen, Lack und Leder, Schmerzen und zu meinem Erstaunen auch auf Feminisierung. Ich weiss jetzt schon, was ein Großteil meines Sklavenstalls denkt. *fg* Ja, ich bin wie ein Magnet *lol* Aber ich finds gut!

Ostia ist ein ehrlicher Mensch, das habe ich bereits heute Nacht gemerkt, aber das gefällt mir. Hatte erst Letztens einen Idioten in meiner Webcam, der bezüglich Hypnose nur Mist erzählt hat und sich wahrscheinlich schon durch sein eigenes Kopfkino hypnotisiert hat *lol*. Mein neuer Hypnosklave ist bereits in den Genuss zweier Hypnosevideos von mir gekommen. Das Kommentar zum ersten Video fand ich genial:

Tolles Video und klasse Hypnose! Ich bin aufgewacht und war geil wie
ein Schwertfisch. Danke Lady Luxus

Der Schwertfisch passt *hehe*. Das zweite Video war kritikreif und darauf hab ich mich aber schon gefasst gemacht *gg*. Ich finde es gut, dass du ehrlich bist, deswegen erwähne ich das hier auch jetzt zum x-ten Male. Ich kann nichts mit Sklaven anfangen, die mir einen vorgaukeln wie Oberlügner Pit beispielsweise, der auch noch sein Fett abkriegt. Bei dem Video geht es um eine Selbsthypnose mit meinen Anweisungen, die bei Neulingen nicht auf Anhieb, aber mit Übung und Offenheit gelingen kann.

Ostia, ich will dich nun als meinen neuen Hypno Sklaven auf die Probe stellen. Es erwarten dich ja noch so einige Hypnose Videos. Außerdem mache ich die Hypnose auch in der Cam und kann dort genau sehen, wie du auf bestimmte Suggestionen und Trigger reagierst.

ACHTUNG! Wer sich für Hypnose ernsthaft interessiert, sollte mir erst mal eine Bewerbung schreiben! Es bringt nichts, mich zu fragen, ob ich dich hypnotisieren kann! Die Frage ist ohne Ausprobieren nicht zu beantworten. Ich kann es versuchen, aber ich kann und werde niemals Vermutungen aufstellen! Es kann nicht jeder jeden hypnotisieren. Es muss die Chemie stimmen und auch Vertrauen da sein. Wenn du also noch zögerst, dann trau dich, denn wenn es nicht klappen sollte, reiße ich dir noch nicht den Kopf ab und zumindest weißt du dann die Antwort auf die Frage aller Fragen.

Das Bewerbungsformular

Wer sich bei mir für Hypnose bewirbt, sollte das natürlich auch bei der Bewerbung angeben!